Rückblick 2016

Schon ein bissl spät für einen 2016er Rückblick. Aber es war viel los letztes Jahr. Deshalb kommt hier ein Rückblick über meine Highlights im Laufjahr 2016. Tiroler Crosslaufserie und TM Crosslauf: Ich mag Crossläufe. Kurze, knackige Anstiege und schwerer, tiefer Boden. Ich fühle mich bei solchen Verhältnissen wohl. In Tirol gibt es jetzt seit einigen... Continue Reading →

Trailrunning auf der Nordkette. Im Januar.

2017 startet ohne Schnee. Für Skitourengeher ein Desaster. Die Tourenski rasseln öfter über Steine als über Schnee. Für Trailrunner ist das herrlich! Super Wetter für Ausflüge auf das Brandjochkreuz (2268m) und auf die Seegrube. Und diese Ausflüge starten direkt vor der Haustüre in Kranebitten (700m). Am 1.1. wanderten Lisa und ich bei herrlichem Sonnenschein schnurstracks gerade rauf von... Continue Reading →

Relaunch 2017

Wieder einmal. Ein Re-launch. Mein Vorsatz fürs Jahr 2017: Mehr Schreiben! Mir mehr Zeit nehmen die Eindrücke zu verarbeiten und diese zu teilen, die den Sport zur schönsten Nebensache der Welt machen. Unter runningmichael.wordpress.com geht's um das Thema Laufen, Marathon, Trail, Mountains,... Unter travelmike.wordpress.com gibt's zusätzlich noch ein paar Eindrücke von meinen Reisen.

Hometrails: Kitzbühler Alpen

Ich wohne in Westendorf bei Kitzbühel, Tirol. Trail Running Supreme. Berglauf Deluxe. Es ist einfacher für mich einenen geilen technischen Trail zu laufen als eine flache Strecke für Intervalle zu finden. Bei mir in Westendorf, Kitzbühler Alpen, sind die Trails sanft und flauschig und schmiegen sich an die Almwiesen und Grasberge. Hier sind meine liebsten... Continue Reading →

Zach: Ultra Trail Schwarzach

(Für Nicht-Tiroler: Zach [za:x]- es zieht sich; zäh, sehr fordernd) Die Ultra Trail Saison 2016 hat begonnen! Dieses Wochenende bin ich beim Schwarzach Ultra Trail im Salzburger Pongau. Es stehen 47km und 2800HM auf dem Programm. Lisa begleitet mich zum Rennen nach Schwarzach. Sie war jetzt schon bei ein paar Rennen als Zuschauer dabei und beim Innsbrucker... Continue Reading →

Innsbruck Alpine Trailrunning Festival

Meine ersten 65km. Eigentlich stand das Innsbruck Trail Running Festival gar nicht auf meinem Rennplan. Eigentlich wollte ich es mit Markus als Test locker laufen um zu sehen was nach 42km passiert. Aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Als Markus und ich in Rotterdam beim Marathon waren, diskutierten wir über unsere Pläne 2016 und was... Continue Reading →

Stramilano 2016

...und wieder Mailand. Bereits zum dritten mal war ich im Frühjahr beim Halbmarathon in Mailand. Wieder ein geniales Wochendende mit Sonne, Schweiß und Bestzeiten. Und dieses mal ist die Zahl der Tiroler riesig! Beim Carboloading am Samstag Abend waren wir 7 Läufer. Super! Bereits Anfang 2016 entscheiden wir uns (Stephan, Thomas, Markus und ich), dass wir diesen März... Continue Reading →

…und 2016?

2016 wird noch besser! Das Frühjahr auf der Straße: Stramilano in Mailand. Zum dritten Mal. Immer wieder super! Und Schnell! Ein flacher Stadtkurs mit schon angenehmen Temperaturen stimmen auf die Straßensaison 2016 ein. Dieses mal mit starker Tiroler Beteiligung! Rotterdam Marathon. Ein schneller Marathon. Hoffentlich bläst der Wind immer in die richtige Richtung... Den Sommer unterwegs: Schwarzach... Continue Reading →

Das war 2015

Ende 2015. Ein spannendes Laufjahr neigt sich dem Ende. Es gab wieder Höhen und Tiefen. Spannende Rennen und  Reinfälle. Es war meine erste Saison in der ich erst richtig verstand was eigentlich ein Trail Marathon ist. Geniale Rennen: Trail Marathons! Im Sommer war ich bei 4 Trailmarathons dabei: Hochkönigman Maria Alm Cortina Ultra Cortina d'Ampezzo... Continue Reading →

Blog at WordPress.com.

Up ↑